Hilsbach Kunst Kultur
 

 

Veranstaltungen im Jahr 2019

 

Jetzt heißt es ...
 

KUNSTHALLE HILSBACH   Ort für zeitgenössische Kunst

und wir vom HiKK freuen uns, dass unsere Ausstellungen, Konzerte
und sonstigen Events so ein interessiertes und begeistertes Publikum finden.

 

Die KUNSTHALLE HILSBACH wird ab der nächsten Ausstellung
jeweils Sonntag von 14:00 bis 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung geöffnet sein.

Eine Telefonnummer geben wir rechtzeitig bekannt.

Es können sich noch Änderungen, Anpassungen und Ergänzungen ergeben.
Bitte einfach immer zeitnah auf unserer Web-Seite informieren!
 

Bitte parken Sie möglichst im Hof, es stehen hier Parkplätze zur Verfügung.
Falls dort vollgeparkt sein sollte, stellen Sie Ihr Auto laut StVO am Fahrbahnrand ab,
bitte nicht auf dem Gehsteig, dem Grünstreifen oder in Hofeinfahrten!
Bitte parken Sie wenn irgend möglich auf der HiKK-Seite

 

Ihr HiKK Verein

 

 

Elisa Day

ELISA DAY - Jazz aus Bern

Isabelle Ritter - voc/loop/comp
Lukas Frei - tp/flh
Billy Utermann - piano/rhodes
Nils Fischer - bcl/sax
Jeremias Keller - eb
Christoph Steiner - dr


«Der Gedichtband wird zum Notenblatt. Poesie wird zu Pop. Mit Witz, Ironie – irgendwo zwischen Dada und Dudu. Der Dissonanz zugewandt, textlich wie musikalisch. Aber harmonisch vollendet, glatt und rein. Schnörkellos. Betörend. Verstörend. Das ist Kunst. Das kann nicht weg. Dabei leistet das Sextett viel. Und erstklassiges Handwerk. Aus Text und Musik wird Einheit. Und diese Einheit klingt einzigartig. Sie ist ein Zauber für das intellektuelle Gemüt und eine Perle im Reigen zeitgenössischer Popmusik.»
— Oliver Will,  ART. 5 / III

«Sie mag Christian Morgenstern und Rainer Maria Rilke. Ernst Jandl auch. Überhaupt sind Gedichte eine wichtige Grundlage für die Musik von Isabelle Ritter alias Elisa Day. Zu den Zeilen von Ernst Jandls Gedicht «Ottos Mops» macht die Bernerin ein mehrstimmiges Klangstück voller Leichtigkeit. Ein Lied ganz aus eigener Feder ist «Blackboard Story in New York». Ihrer Stimme – eine Mischung aus Kampfmaus und Zauberfee – zuhörend, folgt man einer fetten Katze und trifft Marsmännchen. Ein Highlight aber ist die Vertonung von Rilkes «Der Panther». Angespannte Stille lässt sich kaum schlichter und schöner in Musik setzen. Das Album sprüht vor Wort- und Klangwitz.»
Berner Oberländer/Thuner Tagblatt

Dies als kleine Einstimmung auf die Klang- und Wortewelt der Band ELISA DAY aus der Schweiz.

Live in Concert

am Freitag, den 5. April,       um 20:00 Uhr
                           Einlass        um 19:00 Uhr

Abendkasse            14,00 €
Vorverkauf              12,00 €

Vorverkaufsstellen:

Getränkecenter Marsch, Aurach
Schreibwaren Erl, Herrieden
 

Bitte parken Sie möglichst im Hof, es stehen hier Parkplätze zur Verfügung.
Falls dort vollgeparkt sein sollte, stellen Sie Ihr Auto laut StVO am Fahrbahnrand ab,
bitte nicht auf dem Gehsteig, dem Grünstreifen oder in Hofeinfahrten!
Bitte parken Sie wenn irgend möglich auf der HiKK-Seite
           

 

Aquarell-Kurs

Aquarell - Workshop

mit Inge Kötzel, freischaffende Malerin

Lassen Sie sich inspirieren von der anregenden Atmosphäre des Raumes im Licht durchfluteten Atelierraum des HiKK Hilsbach Kunst Kultur e.V. und tauchen Sie in die faszinierende Welt des Aquarells ein.
Sie lernen Grundlegendes kennen, wie die klassischen Techniken, ebenso das Experimentieren mit Mischtechniken, auch auf ungewöhnlichen Malgründen.
Da sehr individuell auf die Teilnehmenden eingegangen wird, sind Einsteiger/innen ebenso willkommen wie erfahrene Aquarellmaler/innen.
Bei schönem Wetter kann gerne im Freien gemalt werden (dann bitte an Campingstuhl o.ä. denken).
Bitte einen Aquarellblock (mind. 30x40 cm/250 g, besser noch 300 g), Pinsel und Aquarellkasten mitbringen.

Am Samstag, den 29. Juni 2019, von 10:00 - 17:00 Uhr
                                                        mit 60 Minuten Pause
 

Volkshochschulkurs:   K 41041 F

Ort:                            Atelier des HiKK, Hilsbach 4, 91589 Aurach / Hilsbach

Kursgebühr:               24,00 €

 

Bitte parken Sie möglichst im Hof, es stehen hier Parkplätze zur Verfügung.
Falls dort vollgeparkt sein sollte, stellen Sie Ihr Auto laut StVO am Fahrbahnrand ab,
bitte nicht auf dem Gehsteig, dem Grünstreifen oder in Hofeinfahrten!
Bitte parken Sie wenn irgend möglich auf der HiKK-Seite.